#12von12 im Juni 2016

An Tagen wie diesem frage ich mich wirklich, ob ich überhaupt bei 12von12 mitmachen sollte. Wir hatten Regen und jedes Familienmitglied ging seinem eigenen Tun nach. Der Holde versank im Papierkram, die Mamsell räumte in ihrem Zimmer herum, der Große lernte für die morgige Deutscharbeit und wechselte sich im Spielen zwischen X-Box und Lego ab. Die muddihafte Kaddie machte mal wieder alles und nichts.

Einen Ohrwurm hatte ich den ganzen Tag, den ich in meiner Manier umtextete…

2

Weiterlesen

#12von12 im Mai 2016

Wieder ein Monat rum…blabla…die Zeit rennt…jaja…ich hab dran gedacht…blubbblubb. Stets wiederholender Eingangssatz meinerseits. Ein riesiges DANKE an Caro, die die 12von12 so schön am Leben erhält. Natürlich mit eurer und unserer Hilfe – das sag ich sonst nie.

Da meine Tochter an jedem Zwölften des Monats fragt, ob wir abends wieder zusammen im Internet die schönen Bilder anschauen können, gibt es heute ein anderes 12von12 – ich widme den Tag hauptsächlich meiner Mamsell. Sie schaut bei euch, dann dürft ihr auch mal in das Leben einer Neunjährigen blicken.

So war das gestern nicht gemeint. Der Wecker … Weiterlesen

#12von12 im April 2016

mami

Schon wieder ist ein Monat vergangen und der jetzige ist auch halb vorbei.
Mein Tag begann sehr früh. Um kurz nach vier war ich hell wach – so ganz ohne Wecker. Statt frisch aus dem Bett zu springen, musste ich erstmal meine Knochen an ihre richtigen Stellen bringen. Gestern habe ich mit dem Frühjahrsputz begonnen, nachdem ich vermehrt darauf angesprochen wurde, viel zu spät zu sein … Quatsch, mir war danach. Putzen verbinde ich gerne mit Sport. … Weiterlesen