Heimat Helau

5

In 2010 himmelte die kleine Mamsell den großen Bruder noch an

Ja, wir sagen nicht Alaaf, wir machen Raketen und rufen Helau. Eine Faschingshochburg würde ich unseren Ort und die gesamte Gegend hier nicht bezeichnen; Kinder verkleiden sich, Jugendliche haben einen Grund zum Feiern, die Grundschule schließt Rosenmontag um elf Uhr und wir Erwachsenen gehen Samstagabend auf so etwas wie eine Karnevalssitzung – Entschuldigung, Faschingssitzung natürlich.
Stets sage ich: „Im nächsten Jahr gehen wir mal zu einem richtigen Umzug.“ Ich bin gar kein Fan des Ganzen. Alles für die … Weiterlesen

Machen wirs kurz…
Oder wie ich zu langen Hosen an den Kragen gehe

Wenn man durchschnittlich hoch und überdurchschnittlich breit gewachsen ist, dann kann es schon mal Probleme beim Hosenkauf geben. Entweder sind sie zu kurz oder zu lang, wobei ich mich lieber für die letzere Variante entscheide, denn Hochwasser mag ich nicht.
Ich trage fast ausschließlich Jeans und da sieht es nicht gut aus, wenn die Naht an den Füßen einfach weg ist. Stoffhosen kann ich kürzen, aber den Saum wieder an eine Jeans nähen ging einst in die Hose.
Bis vor zwei Jahren ließ ich Beinkleider von meiner lieben Nachbarin ändern. Diese machte das gerne für mich, wusste aber … Weiterlesen